Niedersachen klar Logo

Bewerbung für das Studium oder die Ausbildung

Ihre schriftliche Bewerbung um eine Einstellung als Anwärterin bzw. Anwärter können Sie direkt

richten. Eine Liste der einstellenden Finanzämter finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen bei einem Finanzamt möglich sind, Mehrfachbewerbungen können leider nicht angenommen werden.

Einstellungstermin ist jeweils der 1. August eines Jahres.

Sie können sich bereits zu Beginn des letzten Schuljahres vor dem Schulabschluss bewerben. Wir benötigen dazu - in beglaubigter Abschrift - für eine Bewerbung um einen


Studienplatz (Diplom-Finanzwirt/in)

  • Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte Ihr Abschluss-Zeugnis und Zeugnisse über Beschäftigungen nach dem Schulabschluss bei. Wenn Sie sich bereits vor dem Schulabschluss bewerben, fügen Sie bitte die letzten drei Zeugnisse bei. Sie können zudem weitere Zeugnisse und Zertifikate beilegen, die die geforderten Kenntnisse belegen, welche wir für unsere Ausbildungen voraussetzen.
  • einen tabellarischen Lebenslauf,
  • ein aktuelles Lichtbild,
  • evtl. Arbeitszeugnisse über Beschäftigungen nach der Schulentlassung,
  • Geburtsurkunde (ggf. Heiratsurkunde),
  • evtl. den Musterungsbescheid.


Ausbildungsplatz (Finanzwirt/in)

  • Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte Ihr Abschluss-Zeugnis und Zeugnisse über Beschäftigungen nach dem Schulabschluss bei. Wenn Sie sich bereits vor dem Schulabschluss bewerben, fügen Sie bitte die letzten drei Zeugnisse bei. Sie können zudem weitere Zeugnisse und Zertifikate beilegen, die die geforderten Kenntnisse belegen, welche wir für unsere Ausbildungen voraussetzen.
  • einen tabellarischen Lebenslauf,
  • ein aktuelles Lichtbild (möglichst 40 x 60 mm),
  • Zeugnisse über Lehr- oder Beschäftigungsverhältnisse nach der Schulentlassung,
  • Geburtsurkunde,
  • evtl. den Musterungsbescheid.


Weitere Informationen erhalten Sie unter den genannten Internetadressen.



zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln